Skip to main content

Der Blog zum Projekt

3. Projekttreffen in Potsdam: Vorstellung des ASiK-Tools

Am 16. Oktober fand an der Universität Potsdam das dritte Treffen mit dem projektbegleitenden Ausschuss und den wissenschaftlichen Mitarbeitenden der TU München und der Universität Potsdam statt. Im Fokus stand die Vorstellung des Prototypens des ASiK-Tools, an dessen Entwicklung die Universitäten in engem Austausch mit den KMUs arbeiten. Außerdem wurden die Ergebnisse einer Befragung zu Spieletypen und deren Auswirkungen auf das Projekt vorgestellt. Wie bei den vorherigen beiden Treffen wurde der aktuelle Stand diskutiert und die nächsten Schritte besprochen. Für die Anmerkungen der Unternehmen sind wir dankbar und arbeiten sie in das Tool ein.

Wir freuen uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen der Unternehmen zum Projektfortschritt und zum vorgestellten Tool!

 

Vortrag im Rahmen des Wissenschaftsforums Ideenmanagement, 6. September 2019 Münster

Im Rahmen des diesjährigen Wissenschaftsforum Ideenmanagement stellt das Projekt Adaptive Spielifizierung im KVP Projektergebnisse vor. Neben einem grundsätzlichen Austausch zum Thema Ideenmanagement bietet die Veranstaltung die Möglichkeit sich mit Wissenschaft und Unternehmen zum Thema Ideenmanagement auszutauschen (weitere Informationen: https://www.zentrum-ideenmanagement.de/wissenschaftsforum-ideenmanagement). Das Projekt stellt die Ergebnisse der Umfrage zum Thema Spielertypen für den Kontext des KVPs vor.

 

Ankündigung: 3. Projekttreffen, Oktober 2019

Im Rahmen des dritten Treffens des projektbegleitenden Ausschussess sollen insbesondere die bisher erarbeiteten Konzepte vorgestellt und die erste Version der Plattform demonstriert werden. Die im Rahmen des Forschungsprojekts durchgeführte Umfrage und deren Implikationen für das Spielifizierungskonzept der Plattform werden ebenfalls präsentiert.

Wenn Sie noch nicht auf unserer Teilnehmerliste stehen und gerne kommen möchten, dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

 

2. Treffen des projektbegleitenden Ausschuss in München im März 2019

Am 14. März 2019 fand die zweite Sitzung des pbA an der Technischen Universität in München statt. Im Rahmen des Treffens wurden die Ergebnisse der Experteninterviews vorgestellt. Im Dialog mit den Teilnehmern wurden die wesentlichen Anforderungen für die Spielifizierungsplattform erhoben und diskutiert. Weiterhin erfolgte die Vorstellung der geplanten Umfrage im Rahmen des Forschungsprojekts als Grundlage für das Spielifizerungskonzept. Wir bedanken uns bei den Teilnehmern für ein interessantes und erkenntnisreiches Treffen mit angeregten Diskussionen!

 

1. Treffen mit dem projektbegleitenden Ausschuss (pbA)

Am 04.09. fand das erste Treffen mit dem pbA in Potsdam statt. Im Rahmen eines Kick-off Workshops haben sich sowohl die beiden Lehrstühle als auch die teilnehmenden Unternehmen vorgestellt. Nachdem das Forschungsvorhaben und der bisherige Forschungsstand besprochen wurden, folgten eine Führung durch das Forschungs- und Anwendungszentrum 4.0 (FAZI 4.0) und eine angeregte Diskussionsrunde zu den Herausforderungen, die der KVP für Unternehmen mit sich bringt - und wie wir diesen Herausforderungen mit der Digitalisierung & Spielifizierung des Prozesses entgegentreten können. Wir freuen uns über diesen gelungenen Projektauftrakt, das rege Interesse an dem Forschungsvorhaben und die weiter Zusammenarbeit.